Einsätze 2018

Einsatz 21/2018

Einsatz Nr. 21

 
Datum: 14.11.2018 Alarmzeit: 05:57 Erstes Fahrzeug ausgerückt um: 06:01 Einsatzende: 06:30
Einsatzart: First Responder
Einsatzort: Adensen
LF mit Besatzung: 1:3 TLF mit Besatzung: --:--
Adensen-Hallerburger Kameraden am Einsatzort: 4
Fremdkräfte: Rettungsdienst

Einsatzbeschreibung:

Die FR-Gruppe wurde mit dem Stichwort „Notfall-Reanimation“ alarmiert. Die Gruppe traf ca. 7 Minuten vor dem Rettungsdienst ein. Neben der Betreuung der Angehörigen wurde Erste Hilfe geleistet. Als der Rettungsdienst am Einsatzort war, konnte sich die FR-Gruppe nach einer Übergabe des Patienten an die Notärztin wieder einsatzbereit melden.

Einsatz(übung) 20/2018

Einsatz(übung) Nr. 20

 
Datum: 09.11.2018 Alarmzeit: 19:35 Erstes Fahrzeug ausgerückt um: 19:38 Einsatzende: 22:00
Einsatzart: Zugübung
Einsatzort: Nordstemmen
LF mit Besatzung: 1:7 TLF mit Besatzung: --:--
Adensen-Hallerburger Kameraden am Einsatzort: 7
Fremdkräfte: OF Nordstemmen

Einsatzbeschreibung:

Bei dieser Alarmübung wurde ein Feuer auf einer Biogasanlage angenommen. Es mussten drei Personen gerettet werden. Wir arbeiteten die Übung im Zug gemeinsam ab. Alarmübungen dienen unter anderem zur Schulung der Maschinisten und Atemschutzgeräteträger für den Ernstfall.

Einsatz(übung) 19/2018

Einsatz(übung) Nr. 19

 
Datum: 20.10.2018 Alarmzeit: 13:29 Erstes Fahrzeug ausgerückt um: 13:33 Einsatzende: 17:00
Einsatzart: Gefahrgut-Alarmübung
Einsatzort: Rössing
LF mit Besatzung: 1:4 TLF mit Besatzung: --:--
Adensen-Hallerburger Kameraden am Einsatzort: 7
Fremdkräfte: OF Barnten, OF Klein Escherde, OF Nordstemmen, OF Rössing

Einsatzbeschreibung:

Bei der Alarmübung des Gefahrgutzuges wurde angenommen, dass ein Kleintransporter mit Gefahrgut in einen Verkehrsunfall mit einem Radfahrer verwickelt wurde. Wir wurden im Rahmen des Gefahrgutzuges tätig. Zur Sicherung des Realismus wurde die OF Barnten zuerst alarmiert, um den GGz nachzufordern. Im Laufe der Übung zeichnete sich ein erhöhter Personalbedarf ab, weshalb die OF Klein Escherde zur Unterstützung nachalarmiert wurde.

Einsatz 18/2018

Einsatz Nr. 18

 
Datum: 20.10.2018 Alarmzeit: 08:17 Erstes Fahrzeug ausgerückt um: 08:21 Einsatzende: 09:00
Einsatzart: First Responder
Einsatzort: Adensen
LF mit Besatzung: 1:4 TLF mit Besatzung: --:--
Adensen-Hallerburger Kameraden am Einsatzort: 6
Fremdkräfte: Rettungsdienst

Einsatzbeschreibung:

Durch einen Pflegedienst wurde der Rettungsdienst alarmiert, weil ein Patient leblos im Badezimmer aufgefunden wurde. Die parallel zum Rettungsdienst alarmierte FR-Gruppe der OFW traf nach 5 Minuten an der Einsatzstelle ein. Es wurden die notwendigen Erste-Hilfe-Maßnahmen eingeleitet. Bei Eintreffen des Rettungsdienstes (Notarzt und Rettungswagen) wurden die Maßnahmen vom Fachpersonal fortgesetzt.

Einsatz 17/2018

Einsatz Nr. 17

 
Datum: 15.10.2018 Alarmzeit: 17:36 Erstes Fahrzeug ausgerückt um: 17:41 Einsatzende: 18:00
Einsatzart: Falschalarm BMA
Einsatzort: Nordstemmen
LF mit Besatzung: 1:8 TLF mit Besatzung: --:--
Adensen-Hallerburger Kameraden am Einsatzort: 3
Fremdkräfte: OF Nordstemmen

Einsatzbeschreibung:

In einem Seniorenheim in Nordstemmen wurde ein Falschalarm ausgelöst. Vor unserem Eintreffen war die Situation bereits geklärt worden.

Einsatz 15/2018

Einsatz Nr. 15

 
Datum: 05.09.2018 Alarmzeit: 18:52 Erstes Fahrzeug ausgerückt um: 18:53 Einsatzende: 19:30
Einsatzart: Flächenbrand
Einsatzort: Straße zwischen Rössing und Nordstemmen
LF mit Besatzung: --:-- TLF mit Besatzung: 1:2
Adensen-Hallerburger Kameraden am Einsatzort: 3
Fremdkräfte: OF Barnten, OF Rössing, OF Nordstemmen

Einsatzbeschreibung:

Zu Beginn des Gefahrgutzug-Dienstes wurden wir zu einem Böschungsbrand alarmiert. Bei Eintreffen war das Feuer bereits unter Kontrolle.

Einsatz 16/2018

Einsatz Nr. 16

 
Datum: 28.09. - 01.10.2018 Alarmzeit: 11:00 Erstes Fahrzeug ausgerückt um: 16:00 Einsatzende: 17:30
Einsatzart: Bereitschaftseinsatz
Einsatzort: Meppen
LF mit Besatzung: --:-- TLF mit Besatzung: 1:2
Adensen-Hallerburger Kameraden am Einsatzort: 3
Fremdkräfte: Wassertransportzug Hildesheim

Einsatzbeschreibung:

Zur Bildung eines Wassertransportzuges wurde unser TLF samt Besatzung angefordert. Auf dem Gelände der wehrtechnischen Dienststelle 91 bei Meppen wurden wir zur Brandbekämpfung eingesetzt. Am Montag, den 01.10. war das TLF wieder einsatzbereit im Standort.

Einsatz 14/2018

Einsatz Nr. 14

 
Datum: 09.09.2018 Alarmzeit: 04:14 Erstes Fahrzeug ausgerückt um: 04:18 Einsatzende: 05:00
Einsatzart: First Responder
Einsatzort: Adensen
LF mit Besatzung: 1:2 TLF mit Besatzung: --:--
Adensen-Hallerburger Kameraden am Einsatzort: 3
Fremdkräfte: Rettungsdienst

Einsatzbeschreibung:

Wir wurden zu einem First-Responder-Einsatz gerufen, um die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes zu überbrücken. Es wurden die notwendigen Erste-Hilfe-Maßnahmen eingeleitet. Nach Eintreffen des Rettungsdienstes wurde noch weiter unterstützt.

Einsatz 13/2018

Einsatz Nr. 13

 
Datum: 14.08.2018 Alarmzeit: 23:24 Erstes Fahrzeug ausgerückt um: 23:28 Einsatzende: 00:35
Einsatzart: Kleinbrand
Einsatzort: Nordstemmen
LF mit Besatzung: 1:8 TLF mit Besatzung: 1:2
Adensen-Hallerburger Kameraden am Einsatzort: 12
Fremdkräfte: OF Nordstemmen, Polizei, Abschleppunternehmen

Einsatzbeschreibung:

In der Nähe der Zuckerfabrik kam es bei einem Auto zu einer Rauchentwicklung. Bevor wir eintrafen, wurden die Flammen durch den Fahrer bereits gelöscht. Wir stellten den weiteren Brandschutz sicher und sicherten die Einsatzstelle ab, bis das Abschleppunternehmen eintraf.