Fernsehteam aus der Ukraine dreht Dokumentation über Freiwillige Feuerwehr

Geschrieben von Daniel Freitag am . Veröffentlicht in Neuigkeiten

 11

Adensen/Kiew- Da staunte Fachbereichsleiter Markus Tischbier nicht schlecht, als die Drehanfrage eines ukrainischen Fernsehsenders auf seinem Amtstisch landete. Man wolle die Struktur einer Freiwilligen Feuerwehr in einer Reportage dokumentieren und so die Unterschiede zur Ukraine aufzeigen. Tischbier beriet sich mit Gemeindebrandmeister Jan Riechelmann und Gemeindebürgermeister Norbert Pallentin und gab schließlich seine Zustimmung. Wenige Tage später rückte das Fernsehteam an und wurde von den Kameradinnen und Kameraden der Ortsfeuerwehr Adensen-Hallerburg herzlich empfangen.

Brandheiße Ausbildung

Geschrieben von Daniel Freitag am . Veröffentlicht in Neuigkeiten

PA Ausbildung 1024

 

Förderverein der Feuerwehr spendiert Ausbildung in der Brandübungsanlage

„Durchzündung, Rückzug!“, lautete an dem Samstagmittag öfters der Einsatzbefehl unter den Trupps im Innern der Brandübungsanlage in Bad Gandersheim. Acht Kameradinnen und Kameraden, der Ortsfeuerwehr Adensen-Hallerburg, konnten in dem Brandcontainer verschiedene Situationen eines Innenangriffs trainieren. Eine „brandheiße“ Erfahrung, wie sich später herausstellte.

Mit der „Zauberdecke“ in der KiTa

Geschrieben von Daniel Freitag am . Veröffentlicht in Neuigkeiten

Brandschutzerzieher Axel Mädel zeigt spannende Experimente und sorgt für leuchtende Kinderaugen

Gruppe 800

Großes Staunen und viele „Mitmach-Experimente“ waren das Resultat einer erfolgreichen Brandschutzerziehung in der KiTa Adensen. Unter der Leitung von Axel Mädel konnten die Kinder im Alter von zwei bis fünf Jahren einem spannenden Vortrag lauschen und durften bei zahlreichen Experimenten mitmachen. Und zum Mitmachen hatte Axel Mädel eine ganze Menge Material mitgebracht. Unterstützung erhielt er von seinem Kollegen Stefan Thiel und drei Kameraden der Ortsfeuerwehr Adensen-Hallerburg.