Einsätze 2016

Einsatz 15/2016

Einsatz Nr. 15

 
Datum: 01.12.2016 Alarmzeit: 01:23 Erstes Fahrzeug ausgerückt um: 01:28 Einsatzende: 02:00
Einsatzart: Hilfeleistung Gefahrgut
Einsatzort: Nordstemmen
LF mit Besatzung: 1:7 TLF mit Besatzung: 1:1
Adensen-Hallerburger Kameraden am Einsatzort: 10
Fremdkräfte: OF Nordstemmen, OF Rössing, FF Elze, Polizei

Einsatzbeschreibung:

Wir wurden zu einem Gefahrguteinsatz alarmiert, es wurde eine unbekannte übel riechende Flüssigkeit gemeldet. Als wir eintrafen, war kein Tätigwerden mehr erforderlich, wir durften nach etwas Wartezeit wieder abrücken.

Einsatz 14/2016

Einsatz Nr. 14

 
Datum: 02.11.2016 Alarmzeit: 10:15 Erstes Fahrzeug ausgerückt um: 10:18 Einsatzende: 11:05
Einsatzart: Türöffnung
Einsatzort: Adensen
LF mit Besatzung: 1:3 TLF mit Besatzung:
Adensen-Hallerburger Kameraden am Einsatzort: 4
Fremdkräfte: Polizei und Rettungsdienst

Einsatzbeschreibung:

Die Ortsfeuerwehr wurde von der Polizei Nordstemmen zu einer Türöffnung gerufen. Der ebenfalls vorort befindliche Pflegedienst konnte die ältere Bewohnerin nicht erreichen. Sie reagierte nicht auf Klopfen und Telefonanrufe. Aus diesem Grund wurde die Polizei und der Rettungsdienst verständigt, da man von dem Schlimmsten ausgehen musste. Die eingetroffene Polizei alarmierte schließlich die Ortsfeuerwehr, da eine Korridortür abgeschlossen und ein Hineinkommen in das Haus somit unmöglich war. Nachdem die Tür durch die Kameradinnen und Kameraden der Ortsfeuerwehr geöffnet war, konnte die Polizei die Vermisste in den Räumlichkeiten suchen. Glücklicherweise ging es der älteren Dame gut, sie hatte die Rufe und das Klopfen aufgrund des lauten Radios nicht gehört. Der Rettungsdienst brachte die ältere Dame dennoch in ein Krankenhaus. Hierfür leisteten die Kameraden/innen noch Tragehilfe.

Einsatz 13/2016

Einsatz Nr. 13

 
Datum: 05.10.2016 Alarmzeit: 17:38 Erstes Fahrzeug ausgerückt um: 17:44 Einsatzende: 18:15
Einsatzart: Brand
Einsatzort: Nordstemmen
LF mit Besatzung: 1:5 TLF mit Besatzung: 1:1
Adensen-Hallerburger Kameraden am Einsatzort: 8
Fremdkräfte: OF Nordstemmen, Polizei

Einsatzbeschreibung:

Es wurde ein Schornsteinbrand gemeldet. Bei unserem Eintreffen war die Lage bereits unter Kontrolle. Wir konnten nach kurzer Zeit wieder abrücken.

Einsatz 12/2016

Einsatz Nr. 12

 
Datum: 27.09.2016 Alarmzeit: 19:05 Erstes Fahrzeug ausgerückt um: --:-- Einsatzende: --:--
Einsatzart: Falschalarm
Einsatzort: -
LF mit Besatzung: --:-- TLF mit Besatzung: --:--
Adensen-Hallerburger Kameraden am Einsatzort: 0
Fremdkräfte: keine

Einsatzbeschreibung:

Es wurde versehentlich ein Alarm ausgelöst, für uns war kein Tätigwerden notwendig.

Einsatz 11/2016

Einsatz Nr. 11

 
Datum: 27.09.2016 Alarmzeit: 15:45 Erstes Fahrzeug ausgerückt um: 15:50 Einsatzende: 17:00
Einsatzart: Brand
Einsatzort: Nordstemmen
LF mit Besatzung: --:-- TLF mit Besatzung: 1:2
Adensen-Hallerburger Kameraden am Einsatzort: 3
Fremdkräfte: OF Nordstemmen, OF Burgstemmen, OF Mahlerten, OF Heyersum Rettungsdienst, Polizei

Einsatzbeschreibung:

In einer Werkstatt kam es bei Arbeiten zu einem Schwelbrand. Nachdem die Brandgefahr beseitigt wurde, konnte die Einsatzstelle der Polizei übergeben werden.

Einsatz 10/2016

Einsatz Nr. 10

Datum: 22.09.2016 Alarmzeit: 07:35 Erstes Fahrzeug ausgerückt um: 07:38 Einsatzende: 08:45
Einsatzart: Fahrzeugbrand
Einsatzort: B1 zwischen Heyersum und Mahlerten
LF mit Besatzung: --:-- TLF mit Besatzung: 1:2
Adensen-Hallerburger Kameraden am Einsatzort: 3
Fremdkräfte: OF Heyersum, OF Nordstemmen, FF Gronau, Polizei, Straßenmeisterei

Einsatzbeschreibung:

Auf der Bundesstraße 1 zwischen Heyersum und Mahlerten fing ein Radlader an, zu brennen. Unser TLF wurde alarmiert, um Wasser zum Einsatzort zu transportieren. Nach einiger Zeit konnten wir einrücken. Es wurde niemand verletzt.

Einsatz 9/2016

Einsatz Nr. 9

 
Datum: 06.09.2016 Alarmzeit: 21:34 Erstes Fahrzeug ausgerückt um: 21:37 Einsatzende: 23:15
Einsatzart: PKW-Brand nach VU
Einsatzort: Adensen
LF mit Besatzung: 1:8 TLF mit Besatzung: 1:2
Adensen-Hallerburger Kameraden am Einsatzort: 14
Fremdkräfte: Polizei, Rettungsdienst, Abschleppdienst

Einsatzbeschreibung:

Nachdem ein Auto von der Fahrbahn abgekommen war und vor einem Zaun auf der Fahrerseite zum Liegen kam, entzündeten sich Betriebsstoffe. Die engagierten Anwohner löschten die Flammen bereits vor unserer Ankunft. Im Anschluss stellten wir den Brandschutz sicher, streuten ausgelaufene Betriebsstoffe ab und sicherten die Einsatzstelle. Der Verletzte wurde umgehend versorgt und zeitnah dem Rettungsdienst übergeben. Nachdem der PKW abgeholt wurde, hinterließen wir die Einsatzstelle in einem ordentlichen Zustand und rückten wieder ein.

Einsatz 8/2016

Einsatz Nr. 8

 
Datum: 21.08.2016 Alarmzeit: 23:07 Erstes Fahrzeug ausgerückt um: 23:11 Einsatzende: 23:45
Einsatzart: PKW-Brand
Einsatzort: Nordstemmen
LF mit Besatzung: 1:8 TLF mit Besatzung: 1:1
Adensen-Hallerburger Kameraden am Einsatzort: 11
Fremdkräfte: OF Burgstemmen, OF Nordstemmen, Polizei

Einsatzbeschreibung:

Am Nordstemmer Bahnhof stand ein PKW in Flammen. Da sich auf dem Gelände zwischen den Gleisen nach Hildesheim und Hannover keine Hydranten befinden, wurden wir zur Unterstützung alarmiert.

Einsatz 7/2016

Einsatz Nr. 7

 
Datum: 17.07.2016 Alarmzeit: 02:45 Erstes Fahrzeug ausgerückt um: 02:48 Einsatzende: 03:15
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Nordstemmen
LF mit Besatzung: 1:5 TLF mit Besatzung: 1:1
Adensen-Hallerburger Kameraden am Einsatzort: -
Fremdkräfte: OF Nordstemmen

Einsatzbeschreibung:

In der Gemeinschaftsunterkunft in Nordstemmen löste ein Rauchmelder Alarm aus. Der anwesende Sicherheitsdienst alarmierte daraufhin die Feuerwehr. Nachdem die Nordstemmer Kameraden eintrafen, gaben sie Entwarnung. Es wurde nur etwas auf einem Herd vergessen. Wir konnten die Anfahrt abbrechen.