Einsätze und Übungen - 2011

Einsatz 7/2011

Einsatz Nr. 7

Datum: 25.11. Alarmzeit: 8:20 Abgerückt um: 8:26 Einsatzende: 11:30
Einsatzart: Brand
Einsatzort: Burgstemmen
LF mit Besatzung: 1:4 ELW mit Besatzung: 1:1
Kameraden im Feuerwehrhaus: 0 Kameraden am Einsatzort: 7
Fremdkräfte: Polizei, Rettungsdienst OF Burgstemmen, OF Mahlerten, OF Heyersum, OF Nordstemmen FF Elze mit Wärmebildkamera Feuerwehrtechnische Zentrale mit GW-Atemschutz und Schlauchwechselwagen.

Einsatzbeschreibung:

Die OF Burgstemmen wurde zu einem Zimmerbrand alarmiert, dieser entwickelte sich jedoch recht schnell zu einem Brand im gesamten Erdgeschoss. Die Bewohner konnten sich noch vor Eintreffen der ersten Kräfte selber retten, da die im Haus befindlichen Rauchmelder ausgelöst hatten. Zwischendurch starteten sie eigene Löschversuche mit einem Gartenschlauch. Die Einsatzstelle lag gegenüber der Einsatzstelle vom Neujahrsmorgen 2011.

Einsatz 6/2011

Einsatz Nr. 6

Datum: 26.08.2011 Alarmzeit: 19:12 Abgerückt um: 19:13 Einsatzende: 19:30
Einsatzart: Hilfeleistung Baum
Einsatzort: K 505 / K204
LF mit Besatzung: 1:6 ELW mit Besatzung: 1:5
Kameraden im Feuerwehrhaus: 2 Adensen-Hallerburger Kameraden am Einsatzort: 13
Fremdkräfte: FF Alferde

Einsatzbeschreibung:

Während des Halbjahresabschlusses des Gefahrgutzuges des Brandabschnitts West wurden wir zu einem Einsatz zwischen Adensen und Alferde alarmiert. Durch den starken Sturm war dort ein etwas größerer Ast auf die Straße gefallen. Bei unserem Eintreffen an der Einsatzstelle hatte die Alferder Wehr diesen bereits entfernt. Daher konnten wir nach kurzer Zeit wieder zurück nach Nordstemmen fahren.

Einsatz 5/2011

Einsatz Nr. 5

Datum: 22.8.2011 Alarmzeit: 19:00 Abgerückt um: 19:05 Einsatzende: 21:00
Einsatzart: Alarmübung Brandeinsatz
Einsatzort: Nordstemmen
LF mit Besatzung: 1:8 ELW mit Besatzung: 0:2
Kameraden im Feuerwehrhaus: 11 Adensen-Hallerburger Kameraden am Einsatzort: 11
Fremdkräfte: OF Nordstemmen, OF Rössing, OF Barnten; OF Klein Escherde, OF Groß Escherde, OF Burgstemmen, OF Heyersum, OF Mahlerten, SEG Gronau, Gemeindebürgermeister Bothmann

Einsatzbeschreibung:

Bei der ersten Alarmübung in diesem Jahr wurde die Koordination der drei Gemeindezüge der Gemeinde Nordstemmen auf die Probe gestellt. Bis auf wenige Kleinigkeiten im Bereich der Verständigung lief alles reibungslos ab, die "Opfer" wurden alle gerettet und vom SEG "behandelt".

Einsatz 4/2011

Einsatz Nr. 4

Datum: 03.08.2011 Alarmzeit: 00:45 Abgerückt um: nicht abgerückt Einsatzende: -
Einsatzart: Gartenlaubenbrand - Falschalarm
Einsatzort: Nordstemmen
LF mit Besatzung: -:- ELW mit Besatzung: -:-
Kameraden im Feuerwehrhaus: 13 Kameraden am Einsatzort: -
Fremdkräfte: OF Nordstemmen

Einsatzbeschreibung:

Wir wurden zu einem Gartenlaubenbrand alarmiert, da das Einsatzstichwort "Wohnhausbrand nach Explosion" ein falsches Bild suggereierte. Daher wurde der Alarm abgebrochen.

Genaueres gibt es hier

TH Übungsdienst 14.07.2011

Zur Auffrischung der Kenntnisse im Bereich der Technischen Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen wurde ein Übungsabend unter Zuhilfename des GW-Z durchgeführt

  • img_0156
  • img_0157
  • img_0158
  • img_0159
  • img_0160
  • img_0161
  • img_0162
  • img_0163
  • img_0164
  • img_0165
  • img_0166
  • img_0167
  • img_0168
  • img_0169
  • img_0170
  • img_0171
  • img_0172
  • img_0173
  • img_0174
  • img_0175
  • img_0176
  • img_0177
  • img_0178
  • img_0179
  • img_0180
  • img_0181
  • img_0182
  • img_0183
  • img_0184
  • img_0185
  • img_0186
  • img_0187
  • img_0188
  • img_0189
  • img_0190
  • img_0191
  • img_0192
  • img_0193
  • img_0194
  • img_0195
  • img_0196
  • img_0197
  • img_0198

Einsatz 3/2011

Einsatz Nr. 1

Datum: 13. Februar 2012 Alarmzeit: 19:50 Abgerückt um: 19:52 Einsatzende: 22:00
Einsatzart: Türöffnung
Einsatzort: Adensen, Hallerburger Straße
LF mit Besatzung: 1:4 ELW mit Besatzung: 1:2
Kameraden im Feuerwehrhaus: 8 Kameraden am Einsatzort: 8
Fremdkräfte: OF Nordstemmen, Polizei, RTW

Einsatzbeschreibung:

Es wurde eine hilflose Person hinter einer verschlossenen Tür gemeldet.

Wir verschafften uns Zugang zu dem Haus, damit die Polizei und der Rettungsdienst arbeiten konnten. Die Ortswehr Nordstemmen wurde nicht mehr benötigt.

Einsatz 1/2011

Einsatz Nr. 1

Datum: 01.01.2011 Alarmzeit: 06:43 Abgerückt um: 07:00 Einsatzende: 13:00
Einsatzart: Dachstuhlbrand
Einsatzort: Burgstemmen
LF mit Besatzung: 1:4 ELW mit Besatzung: 0:2
Kameraden im Feuerwehrhaus: 7 Kameraden am Einsatzort: 7
Fremdkräfte: Polizei, Rettungsdienst, OF-Rössing, OF Nordstemmen, OF Barnten, OF Burgstemmen, OF Mahlerten, OF Klein Escherde, OF Groß Escherde, OF Heyersum, FF Gronau, FF Sarstedt, FF Sorsum-Wittenburg, FF Elze, FF Wülfingen, FF Betheln, FF Esbeck, FF Sehlde, Schlauchwechselwagen und Gerätewagen Atemschutz der FTZ, KAL West, stv. KAL West, Gemeindebrandmeister, Gemeindebürgermeister, Straßenmeisterei

Einsatzbeschreibung:

Im Dachstuhl eines Mehrfamilien-Wohnhauses kam es durch qualitativ minderwertige Lichterketten zu einem Dachstuhlbrand. Dieser musste mit vielen Kräften des Brandabschnittes abgelöscht werden. Weil durch die mangelhaften Wasserleitungen in Burgstemmen nicht genügend Wasser aus Hydranten entnommen werden konnte, mussten mehrere 600 bis 800 Meter lange Förderstrecken vom Fluss Leine aufgebaut werden .

Bilder gibt es hier

Einsatz 2/2011

Einsatz Nr. 2

Datum:17. 01.2011 Alarmzeit: 19:35 Abgerückt um: 19:38 Einsatzende: 20:50
Einsatzart: Kleinbrand
Einsatzort: Nordstemmen
LF mit Besatzung: 1:9 ELW mit Besatzung: 1:6
Kameraden im Feuerwehrhaus: 17 Adensen-Hallerburger Kameraden am Einsatzort: 17
Fremdkräfte: FF Nordstemmen, FF Rössing, 1 RTW zum Eigenschutz, FF Elze, Polizei

Einsatzbeschreibung:

Durch eine noch unbekannte Ursache ist im Jugendzentrum in Nordstemmen ein Kleinbrand entstanden. Dieser konnte recht zügig abgelöscht werden.

Durch die Wetterlage wurde die Anfahrtszeit erheblich erhöht!