Putztag bei der Feuerwehr…

putztag2

Am heutigen Samstag führte die Ortsfeuerwehr einen „Putztag“ durch und kümmerte sich um die Fahrzeug und Materialpflege. Hierzu räumten die Kameraden die beiden Fahrzeuge der Wehr komplett aus und führten im Anschluss eine intensive Reinigung des Innenraumes und der Geräte durch. Auch die „äußere Hülle“ wurde gründlich mit einem Hochdruckreiniger gesäubert.

Die übrigen Kameraden, die nicht an der Fahrzeugpflege beteiligt waren, putzen derweil das Gerätehaus. Hierzu wurden extra sämtliche Spinde aus der Fahrzeughalle geschoben und diese im Anschluss gründlich gereinigt. Am Ende des Vormittags erstrahlten beide Fahrzeuge und das Gerätehaus in neuem Glanz. Die Kameraden konnten sichtlich stolz auf ihr Tageswerk sein und sich im Anschluss die wohlverdiente Bratwurst schmecken lassen.

Solche Dienste gehören halt auch zum Alltag einer Freiwilligen Feuerwehr, sind aber notwendig, um das stark beanspruchte Material zu pflegen. Die Kameraden aus Adensen und Hallerburg haben diesen Tag dennoch mit Spaß und Disziplin gemeistert. (Text und Fotos: D.Freitag)

putztag3