Einsätze 2020

Einsatz 8/2020

Einsatz Nr. 8

 
Datum: 18.07.2020 Alarmzeit: 01:28 Erstes Fahrzeug ausgerückt um: 01:37 Einsatzende: 05:33
Einsatzart: Dachstuhlbrand
Einsatzort: Heyersum
LF mit Besatzung: 1:5 TLF mit Besatzung: --:--
Adensen-Hallerburger Kameraden am Einsatzort: 6
Fremdkräfte: OF Barnten, OF Burgstemmen, OF Groß Escherde, OF Heyersum, OF Klein Escherde, OF Mahlerten, OF Nordstemmen, OF Rössing, FF Gronau, BF Hildesheim, Rettungsdienst, Polizei

Einsatzbeschreibung:

Wir wurden zu einem Dachstuhlbrand in Heyersum alarmiert. Weitere Infos können der Presse oder diesem Beitrag der Gemeindefeuerwehr entnommen werden.

Einsatz 7/2020

Einsatz Nr. 7

Datum: 01.07.2020 Alarmzeit: 19:02 Erstes Fahrzeug ausgerückt um: 19:09 Einsatzende: 19:30
Einsatzart: Falschalarm
Einsatzort: Nordstemmen
LF mit Besatzung: 1:7 TLF mit Besatzung: --:--
Adensen-Hallerburger Kameraden am Einsatzort: 8
Fremdkräfte: OF Nordstemmen, Polizei, Rettungsdienst

Einsatzbeschreibung:

In einer Wohnung löste ein Rauchmelder aus. Da die Anwohner nicht zu Hause waren, alarmierte ein Nachbar die Feuerwehr. Nach Erkundung konnte ein Brand ausgeschlossen werden. Daher konnten wir wieder heimfahren.

Einsatz 6/2020

Einsatz Nr. 6

Datum: 27.06.2020 Alarmzeit: 08:48 Erstes Fahrzeug ausgerückt um: 08:53 Einsatzende: 09:40
Einsatzart: Flächenbrand
Einsatzort: Nordstemmen
LF mit Besatzung: 1:8 TLF mit Besatzung: 1:2
Adensen-Hallerburger Kameraden am Einsatzort: 12
Fremdkräfte: OF Burgstemmen, OF Nordstemmen, Polizei

Einsatzbeschreibung:

Wir wurden zu einem Flächenbrand im Gleisbereich alarmiert. Die Lage war schnell unter Kontrolle.

Einsatz 5/2020

Einsatz Nr. 5

 
Datum: 25.06.2020 Alarmzeit: 21:57 Erstes Fahrzeug ausgerückt um: 22:05 Einsatzende: 22:25
Einsatzart: Brand
Einsatzort: Nordstemmen
LF mit Besatzung: 1:8 TLF mit Besatzung: 1:2
Adensen-Hallerburger Kameraden am Einsatzort: 13
Fremdkräfte: OF Burgstemmen, OF Nordstemmen, Polizei

Einsatzbeschreibung:

Wir wurden zu einer unklaren Rauchentwicklung aus einem Waldstück alarmiert. Kurz vor Eintreffen stellte sich heraus, dass es sich um ein Lagerfeuer handelte. Daher konnten wir umgehend wieder einrücken.

Einsatz 4/2020

Einsatz Nr. 4

Datum: 24.05.2020 Alarmzeit: 13:53 Erstes Fahrzeug ausgerückt um: 14:00 Einsatzende: 15:00
Einsatzart: Tragehilfe
Einsatzort: Adensen
LF mit Besatzung: 1:4 TLF mit Besatzung: --:--
Adensen-Hallerburger Kameraden am Einsatzort: 6
Fremdkräfte: Rettungsdienst

Einsatzbeschreibung:

Wir wurden zu einer Türöffnung alarmiert. Noch auf der Anfahrt wurde uns mitgeteilt, dass die Tür nun zwar offen ist, jedoch eine Tragehilfe notwendig ist. Wir unterstützten den Rettungsdiensts unter Beachtung aller Maßnahmen zum Infektionsschutz

Einsatz 3/2020

Einsatz Nr. 3

Datum: 06.03.2020 Alarmzeit: 08:32 Erstes Fahrzeug ausgerückt um: 08:53 Einsatzende: 11:00
Einsatzart: Tragehilfe
Einsatzort: Feldmark nördlich Adensens
LF mit Besatzung: 1:1 TLF mit Besatzung: 1:1
Adensen-Hallerburger Kameraden am Einsatzort: 4
Fremdkräfte: OF Barnten, Rettungsdienst

Einsatzbeschreibung:

Bei Waldarbeiten verletzte sich eine Person. Wir unterstützten den Rettungsdienst durch Transport bis zum nächsten Feldweg. Die OF Barnten unterstützte mit einer Schleifkorbtrage

Einsatz 2/2020

Einsatz Nr. 2

 
Datum: 10.02.2020 Alarmzeit: 01:42 Erstes Fahrzeug ausgerückt um: 01:50 Einsatzende: 03:03
Einsatzart: Hilfeleistung nach Unwetter
Einsatzort: K 505
LF mit Besatzung: 1:5 TLF mit Besatzung: 1:2
Adensen-Hallerburger Kameraden am Einsatzort: 9
Fremdkräfte: Polizei

Einsatzbeschreibung:

Durch das Sturmtief Sabine brachen mehrere große Äste von einem Baum an der Kreisstraße nach Nordstemmen ab. Wir zerteilten diese mit der Kettensäge und entfernten sie von der Straße. Nach einer Stunde konnten wir wieder einrücken.

Einsatz 1/2020

Einsatz Nr. 1

 
Datum: 01.01.2020 Alarmzeit: 00:08 Erstes Fahrzeug ausgerückt um: 00:15 Einsatzende: 01:22
Einsatzart: Brand
Einsatzort: Adensen
LF mit Besatzung: 1:5 TLF mit Besatzung: 1:2
Adensen-Hallerburger Kameraden am Einsatzort: 11
Fremdkräfte: OF Nordstemmen, Polizei

Einsatzbeschreibung:

Ein an einer Hauswand rankender Efeu brannte. Nach einiger Zeit war das Feuer gelöscht.